Breite
Breite
0,6 - 1,2 m
Frosthart
Frosthart
Frosthart
Höhe
Höhe
0,6 - 1,2 m
Standort
Standort
Halbschattig
Standort
Standort
Sonnig
Wasser
Wasser
Mittel

Standort

Gedeiht optimal in normalem Gartenboden in sonniger bis halbschattiger Lage.

Frosthärte

Die Sommerspiere 'Shirobana' weist eine gute Frosthärte auf.

Verwendungen

  • Als Kübelpflanze
  • Als geschnittene Hecke
  • Zur Gruppenbepflanzung
  • Im Steingarten
  • Als Beeteinfassung

Pflanzung

Frühjahr und Herbst sind zwar die besten Pflanzzeiten, Containergehölze können aber rund ums Jahr gepflanzt werden. Das Pflanzloch sollte doppelt so groß und tief wie der Wurzelballen sein. Topf entfernen, Wurzelballen auflockern, Pflanze in das Loch stellen, mit Erde auffüllen, festdrücken und kräftig einwässern.

Pflanzzeit

Einpflanzen: März - Oktober.

Pflege

Tipp: Führen Sie einen großzügigen Rückschnitt bis in die verholzten Teile im Frühjahr durch.

Aufgaben

  • Einpflanzen: Im Zeitraum von März bis Oktober
  • Düngen: Im Zeitraum von März bis April
  • Gießen: Im Zeitraum von Mai bis September
  • Zurückschneiden: Im Zeitraum von September bis Oktober.

Kaufargumente

  • frosthart
  • langsam wachsend
  • Kübel geeignet

Opener

Ganze Blütentrauben in hellem Rosa gedeihen in Sonne und Halbschatten, sobald es Hochsommer wird.

Beschreibung

Zarte rosafarbene Trauben zieren die Zwergspiere, sobald der Hochsommer seinen Einzug gehalten hat. Sie bilden einen reizvollen Kontrast zu der Grüntönung den schönen, oval geformten Blättern. Die wiederum verwandeln sich in leuchtend rote Beiträge zur Herbstfärbung, wenn die dritte Jahreszeit gekommen ist. Die Zwergspiere passt sehr gut in jeden Vorgarten, wo sie sich als Blickfang entpuppt. Doch ihre Vielfältigkeit macht sie auch zum guten Griff für Beet- und Kübelbepflanzung.

Blüte

Die Sommerspiere 'Shirobana' bildet hellrosafarbene Blüten von Juli bis August.

Laub

Die Sommerspiere 'Shirobana' ist sommergrün.
Ihre lanzettlichen Blätter sind mittelgrün. Im Herbst verfärben sie sich prächtig rot.

Wuchs

Spiraea japonica 'Shirobana' wächst kompakt, buschig und erreicht gewöhnlich eine Höhe von 0,6 - 1,2 m und wird bis zu 0,6 - 1,2 m breit.
Dies ist eine langsam wachsende Pflanze. In der Regel wächst sie 5 - 20 cm pro Jahr. Habitus: Kleinstrauch.

Wasser

Die Pflanze hat einen mittleren Wasserbedarf.